Goldmund
quartett

DE
Neuigkeiten
Pirastro
Januar
Pirastro

Das Goldmund Quartett freut sich auf die Zusammenarbeit mit der Pirastro GmbH.

“Pirastro strings allow us to express ourselves individually and at the same time play with a unified sound. The vast range of articulations and colours offer us endless possibilities!”

 Waltershausen Preis
November 2020
Waltershausen Preis

Das Streichquartett wird im Dezember 2020 mit dem Waltershausen Preis gewürdigt.

Die mit 4.000 Euro dotierte Auszeichnung wird nach dem Münchner Komponisten und Dirigenten Hermann Wolfgang Sartorius Freiherr von Waltershausen benannt.

Vier Stradivari Instrumente
Oktober 2020
Vier Stradivari Instrumente

Das von Antonio Stradivari erbaute Paganini Quartett erhält ab der Saison 2019/2020 einen neuen Besitzer. Der legendäre Teufelsgeiger Niccolò Paganini besaß und spielte die vier Instrumente bis zu seinem Tod. Nach einer langen Reise durch die Musikgeschichte gelangt der Schatz nun in die Hände des Goldmund Quartetts. Ermöglicht wird dies durch die großzügige Leihgabe der Nippon Music Foundation (Tokio).

Stipendium der Kulturstiftung des Bundes
September 2020
Stipendium der Kulturstiftung des Bundes

Die vier Musiker freuen sich über die Unterstützung der Kulturstiftung des Bundes im Rahmen des Stipendienprogramms Reload in Höhe von 25.000 Euro.

Der Vorstand der Stiftung wählte auf Empfehlung einer unabhängigen Jury.

Mehr
+
LIVE
ARCHIV
+
26/06/2021
Schwerin
Deutschland
Goldener Saal
SAY "Divorce"
BEETHOVEN Op.18/6
TABAKOVA
SCHUBERT D810
TICKETS
+
08/07/2021
Frankfurt
Deutschland
Villa Bonn
PUCCINI Crisantemi BEETHOVEN Op.18/6 SCHUBERT D810
TICKETS
+
12/07/2021
Kosice
Slowakei
Śtátna Filharmónia Kośice
BEETHOVEN Op.18/6
SCHUBERT D810
TICKETS
+
24/07/2021
Icking
Deutschland
Ickinger Frühling
PUCCINI Crisantemi SAY Divorce SCHUBERT D810
TICKETS
+
25/07/2021
Stuttgart
Deutschland
Mozart-Saal, Liederhalle
TICKETS
+
Mehr
+
Vita
poster

Goldmund Quartett

Streichquartett

Bereits seit nunmehr 10 Jahren überzeugt das Goldmund Quartett durch sein exquisites Spiel (SZ) und seine so vielschichtige Homogenität (SZ) in ihren Interpretationen der großen klassischen und modernen Werke der Quartettliteratur. Ihre Innerlichkeit, die unglaublich feine Intonation und die bis ins kleinste Detail erarbeiteten Phrasierungen begeistern das Publikum weltweit.

Die Preisträger der bekannten International Wigmore Hall String Competition 2018 und der Melbourne International Chamber Music Competition 2018 wurden von der European Concert Hall Organisation als Rising Stars der Saison 2019/20 ernannt. Ab 2019 werden sie das Paganini Quartett von Antonio Stradivari spielen, zur Verfügung gestellt von der Nippon Music Foundation. Darüber hinaus wird dem Quartett im März 2020 der Musikpreis der Jürgen Ponto-Stiftung verliehen.

Nach ihrem Debut beim Rheingau Musik Festival im August 2019 begibt sich das Quartett in der Saison 2019/20 zunächst auf Rising Star Tournee in die großen Säle Europas wie die Philharmonie de Paris, Amsterdam Concertgebouw, Festspielhaus Baden-Baden, Palais des Beaux-Arts de Bruxelles, Konzerthuset Stockholm, Wiener Konzerthaus und viele andere. Weitere Höhepunkte der Saison sind Tourneen in Schweden und Australien sowie Auftritte bei den Frankfurter Museumskonzerten, der Streichquartett-Biennale Amsterdam und der Hörtnagel Reihe in München. Zu den Highlights der vergangenen Saisons zählen Debuts im Musikverein Graz, Boulez Saal Berlin, Marvao Festival, Fjord Classics Festival Norwegen und Schlern Music Festival.

2016 erschien bei NAXOS die Debut-CD des Quartetts mit Werken Haydns, die bei der BBC, The Strad Magazine, Gramophone Magazine, dem American Record Guide, Applaus, Bayerischen Rundfunk und vielen mehr hervorragende Rezensionen erhielt. 2018 erschien die zweite CD des Quartetts mit Werken von Schostakowitsch bei Berlin Classics.

Jüngste Auszeichnungen sind der zweite Preis und Sonderpreis für die beste Interpretation eines Streichquartetts des 20. Jahrhunderts bei der Wigmore Hall International String Quartet Competition 2018 sowie ein erster Preis und Preis für die beste Interpretation des Auftragwerkes bei der Melbourne International Chamber Music Competition 2018. Des weiteren ist das Quartett Preisträger des Bayerischen Kunstförderpreises und des Karl-Klinger Preises des ARD-Wettbewerbs 2016.

Neben Studien bei Mitgliedern des Alban Berg Quartetts, unter anderem bei Günter Pichler an der Escuela Superior de Música Reina Sofia und dem Artemis Quartetts in Berlin, gaben Meisterkurse und Studien bei Mitgliedern des Hagen, Borodin, Belcea, Ysaye und Cherubini Quartetts, Ferenc Rados, Eberhard Feltz und Alfred Brendel dem Quartett wichtige musikalische Impulse.

Konzerte führten das Quartett in die wichtigsten Konzertsäle und Kammermusikreihen in Dänemark, Frankreich, Norwegen, Spanien, Italien, Schweiz, Kanada, China, Australien und die USA. Zu den Kammermusikpartnern zählen Künstler wie Jörg Widmann, Ksenija Sidorova, Pablo Barragan, Alexey Stadler und Wies de Boevé.

Musik
TRAVEL DIARIES
2020
HÖREN

Das ist eine der muntersten und anregendsten Streichquartett-CDs der letzten Zeit.

Harald Eggebrecht, Süddeutsche Zeitung

Quartett vom Feinsten, abseits der klassischen Pfade

Pizzicato

SHOSTAKOVICH
2018

Diese Brüche und wechselhaften Emotionen {...} weisen das Goldmund Quartett als eines der vielversprechenden Ensembles derzeit aus.

Spiegel

Die unfassbare Musikalität der vier Streicher, ihre rhythmische Präzision und glasklare Intonation machen diese CD zu einem echten Highlight. Absolut empfehlenswert!

HR 2 Kultur

HAYDN
2016

an acute sense of timing distinguishes both music and interpretation in this promising recorded debut from the munich-based goldmund quartet.

Strad Magazine

Interpretationen auf der Höhe unserer Zeit, aufregend jung gespielt. Ein exzellentes Debüt!

Stuttgarter Zeitung

Videos
März 2020

Fazıl Say: String Quartet, op. 29 "Divorce": III. Presto

Mai 2020

Travel Diaries (Official Album Documentary)

August 2020

Joseph Haydn – Streichquartett, Op.20 Nr.5| SWEET SPOT

August 2020

Mendelssohn Bartholdy – Streichquartett, Op.80 | SWEET SPOT

Freundes Kreis
poster
As friends of the Goldmund Quartet, we set ourselves the task of actively supporting the multifaceted commitments of one of the most outstanding chamber music ensembles of our days. It includes its worldwide concert activities, its commitment to young quartets and chamber musicians through courses and tutorials, its enthusiasm for contemporary music through commissioning compositions, and its cultural education projects for children and young people. At the same time, we would like to set an example for a further anchoring of chamber music in our society.

Commit yourself as a member of our association or with a donation. Through your participation you will have the opportunity to get closer acquaintance with the Goldmund Quartet and its musicians.

Werden Sie Mitglied.
Find out more in our circle of friends flyer. If you would like to join our association, simply send us the application form (last page of the flyer) by mail or e-mail.

Freundeskreis Flyer

You can also support the projects of the association directly by making a donation.

If you have any questions, please do not hesitate to contact us.We look forward to hearing from you!

Partner
PIRASTRO
PARTNER
PIRASTRO

Das Goldmund Quartett spielt auf Saiten von Pirastro Strings.
“Wir sind begeistert, Pirastro Strings als unseren Partner zu haben. Die unglaubliche Vielfalt verschiedener Saiten und die bestechende Qualität ermöglicht es uns das ideale Setup für jedes unserer Stradivari-Instrumente zu finden!”

Nippon Music Foundation
PARTNER
Nippon Music Foundation

Das Goldmund Quartett spielt auf dem “Paganini Quartett” von Antonio Stradivari, eine großzügige Leihgabe der Nippon Music Foundation, bestehend aus vier exzellenten Instrumenten, die einst im Besitz von Niccolo Paganini waren:

  • 1st Violin: “Comte Cozio di Salabue”, 1727

  • 2nd Violin: “Desaint”, 1680

  • Viola: “Mendelssohn”, 1731

  • Cello: “Ladenburg”, 1736

Es ist eine besondere Ehre, dass das Goldmund Quartett als erstes deutsches Streichquartett diese wertvollen Instrumente zur verfügung gestellt bekommt.

KONTAKT

KONTAKT

GOLDMUND QUARTET
Passauerstr. 51,
D-81369 Munich
Germany
mail@goldmundquartet.com

FREUNDE DES 
GOLDMUND QUARTETTS
Johnsalee 66,
D-20146 Hamburg
Germany
freunde@goldmundquartet.com

BOOKING

General Management

Harrison Parrott GmbH
Johannisplatz 3a
D-81667 Munich
Germany

Sabine Frank
sabine.frank@harrisonparrott.de
+49 89/67971040

USA

Arts Mangement Group

130 West 57th Street Suite 6A

New York, NY 10019

USA


Bill Capone

bill@artsmg.com

Felipe Nieto

felipe@artsmg.com

+1 212 337 0838



BENELUX
Ivy Artists
Groot Hertoginnelaan 217
2517 ES Den Haag
The Netherlands

Marjon Koenekoop
marjon@ivyartists.com
+31 (0)70 39 25 271

SCANDINAVIA
Nordic Artists Management
Vesterbrogade 72, 1.
DK-1620 Copenhagen V

Neel Teilmann
net@nordicartistsmanagement.com
+45 4449 2900

PRESSE

Aktuelle Pressebilder und Lebensläufe find Sie in unserem:

Press Kit
THE GOLDMUND QUARTET FacebookTHE GOLDMUND QUARTET InstagramTHE GOLDMUND QUARTET YouTubeImprintPrivacy